Beim diesjährigen Schoppenschießen geht es mit KK-Gewehr und am besten Zielfernrohr auf den 50m Stand.

Auf den von unserem kreativen Mitglied Gerd liebevoll gestalteten Scheiben (Es gab schon einen Frosch und sogar ein Spinnennetz mit Spinne drin) müssen die kleinen Trefferzonen erwischt und die Bereiche ausgespart werden in denen es kräftig negative Punkte gibt. Es kann natürlich auch mit Diopter geschossen werden. Da die kleinsten Wertungsbereiche etwa die Größe eines 50 Cent Stücks haben ist das auf 50m schon sehr sportlich. Jeden Monat gibt es eine neue Scheibe mit neuem Motiv, so das der Spaß noch bis Dezember andauern wird. Ein Zwischenergebnis hängt bereits am schwarzen Brett.

Der Unkostenbeitrag für die Scheiben kommt der Renovierung unseres 50m Stands zugute.
Wie immer kann auch gerne eine Vereinswaffe für den Wettkampf genommen werden. Allerdings haben wir nur Diopter montiert.

 

   
© Schützenverein 1926 e.V. Altenstadt 2018